Seadry keeps your cargo dry!

SeaDry = Effektiver Langzeitschutz vor Feuchtigkeit

Die Inhaltsstoffe von SeaDry bestehen aus Calciumchlorid (Salz) und modifizierter Stärke. Es entzieht der Umgebungsluft  Wasser und senkt damit die relative (und absolute) Luftfeuchte. Dabei wird die aufgenommene Feuchtigkeit durch die Stärke sofort gebunden und liegt zu keiner Zeit als Flüssigkeit vor. So kann SeaDry niemals tropfen oder auslaufen.

Die luftdurchlässige Vorderseite besteht aus reißfestem Tyvek®, die Rückseite aus dicker PE-Folie. Nur beim SeaDry Pole besteht die äußere Hülle aus Karton, innenliegend befinden sich Beutel aus Tyvek®. 

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen SeaDry Varianten und die möglichen Einsatzbereiche. 

SeaDry hat eine vom BFSV (ein unabhängiges, zertifiziertes Institut für Verpackungsprüfung, -forschung und -entwicklung in Hamburg) bestätigte Aufnahmekapazität von über 200%

Die tatsächliche Feuchtigkeitsaufnahme ist immer abhängig von der Umgebungsluft. Je höher die Temperatur und relative Feuchte, desto mehr kann ein Trockenmittel aufnehmen. 

Manche Anbieter werben mit Aufnahmekapazitäten von 280%, 300% oder sogar 400%. Auch wenn diese Werte theoretisch erreicht werden können, wird dies bei Containertransporten mit schwankenden Temperaturen in der Praxis kaum je der Fall sein. Wir haben uns daher dafür entschieden, Ihnen eine realistische Aufnahmekapazität unter praxisnahen Umständen mitzuteilen. 

 


"Ich möchte mich für Ihre Hilfe über die letzten Jahre bedanken. Mit einem besseren Produkt konnten wir die Feuchte in unseren Containern unter Kontrolle halten und hatten keinen Schimmel mehr an unseren Umverpackungen."

 Quality Improvement Co-Ordinator

Diageo Europe Beer Supply (Guinness)